Betriebsausflug 2018

Am 14. und 15. September fand unser Betriebsausflug statt. Im Reisebus ging es Richtung Burgenland. Als erstes Stand eine Traisinenfahrt von Horitschon nach Oberpullendorf auf dem Programm. Um bei Kräften zu bleiben kehrten wir zum Jausnen und Mitagessen auf der Strecke ein. Anschließend ging es ins Hotel Burgenland in Eisenstadt. Nach dem gemütlichen Abendessen ließen wir den Abend mit Pub und Discobesuch ausklingen. Am nächsten morgen fuhren wir nach dem Frühstück in die Speedworld nach Bruck an der Leitha. Hier gings dann beim Kartrennen um die Ermittlung des schnellsten EZW´lers !  Aber auch der Jetski und das Flyboard wurden auf Herz und Nieren getestet! Nach diesen Strapazen ging es auf Richtung Heimat, wo wir nach einer Einkehr beim Mostheurigen um ca. 18:00 alle gutgelaunt eintrafen. Wie es so schön heisst, ist "nach dem Ausflug - vor dem Ausflug", und daher wird fürs nächste Jahr bereits geplant - mal sehen wo die Reise hingeht.....