CORONA REKORD - Maskenwerkzeuge in nur 4 Tagen !

Zwei Spritzgusswerkzeuge für Atemschutz Maske in nur 4 Tagen!

Das soll unseren Mitarbeitern erst einmal wer nachmachen. Einer unserer wichtigsten Kunden, hat uns am Beginn des Corona Ausbruchs angerufen, ob wir zwei Werkzeuge für eine Atemschutzmaske bauen können. Natürlich! War unsere Antwort. Doch dann kam der Hammer. Das Ganze sollte innerhalb einer Woche passieren. Wenn man bedenkt, dass eine normale Herstellung für ein Werkzeug ca. 10 Wochen benötigt, kann man sich vorstellen, was die ersten Gedanken waren:  Das ist einfach nicht möglich! Ein Werkzeug zu bauen heisst, Teil entwickeln, Spritzgusswerkzeug konstruieren, Fräsprogramme machen, Werkzeug abstimmen und  zusammenbauen und dann Teile produzieren.

Doch nach Besprechung mit unseren Mitarbeitern, beschlossen wir gemeinsam, uns der Herausforderung zu stellen. Und dann zeigten unsere Mitarbeiter was sie drauf haben! Vom ersten Telefonat mit dem Kunden bis zu den ersten fertigen Teilen vergingen genau 4 Tage !  Also 96 Stunden für 2 Spritzgusswerkzeuge! Das ist schon rekordverdächtig!

Uns als Geschäftsleitung bleibt hier nur zur sagen - Wir sind stolz auf unser Team!